Vordachsysteme

Die Anbauteile des Vordachsystems sind erhältlich in verschiedenen Optiken.
Auf Wunsch kann das Vordach auch mit integrierter LED-Beleuchtung geliefert werden.

Die Firma Abel hat ihr Know-how erweitert und fertigt ab sofort zu den Handläufen mit LED oder Bodeneinbauleuchten auch Glasvordächer mit integriertem LED-Lichtpunkt im Glashalter an.


Zum Katalogprogramm der Firma Abel gehören Geländer- und Absturzsicherungssysteme für das Fachhandwerk. Als Komplettanbieter reicht das umfangreiche Produktprogramm von Absturzsicherungssystemen, Geländersystemen, Vordachsystemen bis hin zu Fassadenbegrünungssystemen und LED-Beleuchtung für den Innen- und Außenbereich.


Um das Angebot für die Kunden zu erweitern, fertigt Abel Metallwaren seit diesem Sommer die Komponenten für Glasvordächer vom Wandhalter, über Auflage bis hin zum Glasplattenträger und der Zugstange. Die Gläser werden direkt vom Kunden bestellt. Auf Wunsch können die verschiedenen Vordachsysteme auch mit integrierter LED-Beleuchtung ausgestattet werden. Hierbei wird in den Glasplattenträger ein Hochleistungs-LED-Modul eingebaut. Die Lichtleistung eines Moduls ist vergleichbar mit 30 W Halogen Leuchtmitteln. Das System wird mit 12 V Niederspannung betrieben und kann auch vom Laien gefahrlos montiert werden. Es ist verfügbar in der Standardfarbe weiß. Sonderfarben wie blau, rot, gelb und grün können darüber hinaus auch gefertigt werden. Die LED-Punkte leuchten den Eingangsbereich energiesparsam und optimal aus und sorgen für die nötige Sicherheit. In Kombination mit einem Bewegungsmelder für LED-Leuchten werden Besucher sicher empfangen.


Die Firma Abel begleitet den Kunden von der Idee bis zur Umsetzung der Projekte. Ein umfangreiches Warensortiment garantieren kurze Auftrags- und Lieferzeiten. Weitere Informationen von Abel Metallwaren unter www.abel-metallwaren.de oder telefonisch unter der Rufnummer 036967 5937-40.