Glasabsturzsicherung VITRUM SINE: Glasbrüstungen von ABEL METALLSYSTEME für Fenster und Türen - mit AbP

Unsere Glasabsturzsicherung VITRIM SINE ermöglicht ein maximales Maß an Sicherheit bei höchster Transparenz. Unser System VITRUM SINE, mit vorliegendem Allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis, beeinträchtigt wenig die Fassade Ihres Gebäudes und ist für nahezu jede Einbausituation geeignet. 

Die Glasabsturzsicherung VITRUM SINE zeichnet sich durch ihr modernes Design, hochwertige Materialien, perfekte und passgenaue Verarbeitung aus.

 

» Jetzt anfragen!

Glasbrüstung VITRUM SINE, Dahlem Paradise in Berlin
Dahlem Paradise, Berlin
haus.architekten, Berlin
Gunda Weber
Ihr Ansprechpartner
Gunda Weber

Vorteile des Glasabsturzsicherungssystems VITRUM SINE:

Glas-Brüstung VITRUM SINE am Kunststofffenster
Glasbrüstungen VITRUM SINE in 3 Meter Breite
  • komplett unsichtbare Verschraubung aller Befestigungsteile
  • Absturzsicherung bis 3000 mm Glasbreite
  • niedrige Brüstungshöhen möglich – ab 200 mm Glashöhe
  • System mit Allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis – AbP
  • AbP in Kombination mit den führenden Profilherstellern
  • Befestigung am Fensterrahmen mit speziellen Profildübeln
  • dezenter Kantenschutz auf der oberen Glaskante
  • Farbgebung nach RAL-Standard Tabelle
  • Sonderfarben auf Anfrage

Befestigungsarten von VITRUM SINE

Glas-Brüstung VITRUM SINE - frontale Befestigung
  • komplett unsichtbare Verschraubung aller Befestigungsteile
  • Befestigung frontal auf dem Fensterrahmen
  • Glasbreiten durchgehend bis 3000 mm realisierbar
  • für niedrige Brüstungshöhen ab 200 mm Glashöhe
  • Anwendung auf Kunststofffenster, Holzfenster, Holz-Alufenster, Aluminiumfenster
  • direkte Bohrungen zur Befestigung am Fensterrahmen
  • beidseitig linienförmige Lagerung für VSG-Glas
  • Pulverlackierung nach Standard RAL-Tabelle oder Sonderfarben

 

Die Glasstärke ist abhängig von den Glasbreiten und Glashöhen und resultiert aus den baulichen und örtlichen Gegebenheiten bei Ihrem Projekt. Ebenso müssen die Holm- und Windlast mit einbezogen werden.

Befestigung auf Kunststoff-Profil
auf Kunststoff
Befestigung auf Alu-Profil
auf Aluminium
Befestigung auf Holz-Profil
auf Holz
Befestigung auf Holz-Alu-Profil
auf Holz-Alu
VITRUM SINE seitliche Befestigung mit Winkel
  • Befestigung mit speziell angepasste Winkelelemente für den Einsatz von VITRUM bei anspruchsvollen baulichen Gegebenheiten
  • für niedrige Brüstungshöhen ab 700 mm Glashöhe
  • Anwendung mit Winkelelementen frontal am Fensterrahmen oder mit Winkelelementen seitlich am Fensterrahmen
  • Einsatz auf Kunststofffenster, Holzfenster, Holz- Alufenster, Aluminiumfenster
  • beidseitig linienförmige Lagerung für VSG-Glas
  • Lieferung ohne VSG-Glas
  • Pulverlackierung nach Standard RAL-Tabelle oder Sonderfarben

 

Die Glasstärke ist abhängig von den Glasbreiten und Glashöhen und resultiert aus den baulichen und örtlichen Gegebenheiten bei Ihrem Projekt. Ebenso müssen die Holm- und Windlast mit einbezogen werden.

Befestigung auf Kunststoff-Profil
auf Kunststoff
Befestigung auf Alu-Profil
auf Aluminium
Befestigung auf Holz-Profil
auf Holz
Befestigung auf Holz-Alu-Profil
auf Holz-Alu
VITRUM SINE EASY - Befestigung mit Montageschraube

VITRUM SINE EASY

  • einfache und schnelle Montage
  • Befestigung frontal auf dem Fensterrahmen mit Montageschraube
  • Glasbreiten durchgehend bis 3000 mm realisierbar
  • für niedrige Brüstungshöhen ab 500 mm Glashöhe geeignet
  • für alle gängigen Fensterrahmenprofile mit 1,5 mm Stahlkern oder stärker
  • keine sichtbaren Verschraubungen
VITRUM SINE EASY auf einem Aluminiumprofil
auf Aluminium
VITRUM SINE EASY auf einem Holz-Aluminiumprofil
auf Holz-Alu
VITRUM SINE EASY auf einem Kunststoffprofil
auf Kunststoff
VITRUM SINE EASY auf einem Holzprofil
auf Holz

VITRUM INSERT AD

VITRUM INSERT AD - Befestigung direkt im Überschlag
Befestigung im Überschlag
  • Befestigung in Verbindung mit schmalen Blendrahmen, Aufsatzrollläden mit außenliegender Revision und einer großen Fensterrahmenüberdeckung
  • Befestigung im Überschlagsbereich
  • Allgemein bauaufsichtliches Prüfzeugnis (AbP) ab 200 mm Glashöhe
  • Glasbreiten durchgehend bis 3000 mm realisierbar
  • beidseitig linienförmige Lagerung für VSG-Glas
  • Lieferung ohne VSG-Glas
  • Pulverlackierung nach Standard RAL-Tabelle oder Sonderfarben

 

Die Glasstärke ist abhängig von den Glasbreiten und Glashöhen und resultiert aus den baulichen und örtlichen Gegebenheiten bei Ihrem Projekt. Ebenso müssen die Holm- und Windlast mit einbezogen werden.

Glas-Brüstung VITRUM SINE mit außenliegender Befestigung
  • Befestigung frontal auf dem Fensterrahmen mit verschiedenen Profildübeln
  • Glasbreiten durchgehend bis 2000 mm realisierbar
  • für niedrige Brüstungshöhen ab 700 mm Glashöhe
  • Anwendung auf Kunststofffenster, Holzfenster, Holz-Alufenster, Aluminiumfenster
  • direkte Bohrungen zur Befestigung am Fensterrahmen
  • beidseitig linienförmige Lagerung für VSG-Glas
  • Pulverlackierung nach Standard RAL-Tabelle oder Sonderfarben

 

Die Glasstärke ist abhängig von den Glasbreiten und Glashöhen und resultiert aus den baulichen und örtlichen Gegebenheiten bei Ihrem Projekt. Ebenso müssen die Holm- und Windlast mit einbezogen werden.

Befestigung auf Kunststoff
auf Kunststoff
Befestigung auf Aluminium
auf Aluminium
Befestigung auf Holz
auf Holz
Befestigung auf Holz-Alu
auf Holz-Alu
VITRUM SINE mit zusätzlichem Alu-Winkel
  • Befestigung frontal auf dem Fensterrahmen mit verschiedenen Profildübeln
  • Glasbreiten durchgehend bis 2000 mm realisierbar
  • für niedrige Brüstungshöhen ab 700 mm
  • Glashöhe Anwendung auf Kunststofffenster, Holzfenster, Holz-Alufenster, Aluminiumfenster
  • direkte Bohrungen zur Befestigung am Fensterrahmen
  • beidseitig linienförmige Lagerung für VSG-Glas
  • Pulverlackierung nach Standard RAL-Tabelle oder Sonderfarben
  • Standard Glashöhen: 880, 980 und 1080 mm

 

Die Glasstärke ist abhängig von den Glasbreiten und Glashöhen und resultiert aus den baulichen und örtlichen Gegebenheiten bei Ihrem Projekt. Ebenso müssen die Holm- und Windlast mit einbezogen werden.

Montage auf Kunststoff
auf Kunststoff
Montage auf Aluminium
auf Aluminium
Montage auf Holz
auf Holz
Montage auf Holz-Alu
auf Holz-Alu

Glasabsturzsicherung in Kombination mit Rollladen- und Raffstoreanlagen

VITRUM in Verbindung mit Raffstoreanlagen
  • Flexibilität durch Fertigung konfektionierter Systeme für verschiedene Einbausituationen
  • aufeinander abgestimmte Komponenten für die prozessorientierte Montage
  • Komplette Systemlösung inklusive Montagezubehör und Anleitung aus einer Hand
  • die Glasabsturzsicherung mit AbP und geprüften Dübelsystem
  • Befestigung (Bohrung) der Absturzsicherung am Fensterrahmen
  • Lösungen in Verbindung mit gedämmten Gebäudehüllen und Rollladenführung
  • Einsatz auf Kunststofffenster, Holzfenster, Holz-Alufenster, Aluminiumfenster

Befestigung frontal mit Profildübel CAVUS und angepasster Abstandhülse auf einem Kunststoffprofil

VITRUM SINE als Vorwandmontage für gedämmte Fassaden
  •  Glasabsturzsicherung VITRUM SINE als Vorwandmontage für gedämmte Fassaden
  • Profildübel CAVUS mit angepasster Abstandhülse
  • maximale Länge: 60 mm
  • Fenstermontagesystem JB-D der Firma SFS
  • Rollladenführungsschiene durchgebohrt mit Abstandhülse

Befestigung frontal mit Profildübel ANCORA auf einem Holzprofil

VITRUM SINE mit Rollladenführungsschiene aus Holz
  • Profildübel ANCORA-Holz
  • Rollladenführungsschiene aus Holz
  • Glasabsturzsicherung VITRUM SINE montiert in der Laibung auf Kalksandstein mit dem bauaufsichtlich zugelassenem Befestigungssystem W-ABZ

Befestigung seitlich mit angepassten Winkelelementen und Profildübel CAVUS

Glas-Absturzsicherung VITRUM SINE als Vorwandmontage für gedämmte Fassaden mit Edelstahlwinkeln und seitlicher Montage
  • Glasabsturzsicherung VITRUM SINE als Vorwandmontage für gedämmte Fassaden mit Edelstahlwinkeln und seitlicher Befestigung
  • Profildübel CAVUS mit frontaler Befestigung am Fensterprofil
  • Fenstermontagesystem JB-D der Firma SFS
  • Rollladenführungsschiene ausgeklinkt im Bereich der Winkel

VITRUM SINE als Vorwandmontage für gedämmte Fassaden
  • Glasabsturzsicherung VITRUM SINE als Vorwandmontage für gedämmte Fassaden
  • Profildübel CAVUS seitlich am Fensterprofil montiert
  • Fenstermontagesystem JB-D der Firma SFS
  • Rollladenführungsschiene
  • Klinkermauer als Vorsatz mit Dämmung

Glas-Brüstung VITRUM SINE mit Winkeln montiert in der Laibung auf Kalksandstein
  • Glasabsturzsicherung VITRUM SINE mit Winkeln montiert in der Laibung auf Kalksandstein
  • Profildübel CAVUS
  • Fenstermontagesystem von Firma EJOT
  • Rollladenführungsschiene im Bereich der Winkel ausgespart
Glas-Brüstung VITRUM SINE mit Abstandhalter der Raffstoreanlage
  • Befestigung der Raffstoreanlage erfolgt mit verlängerten Abstandhalter
  • Die Länge der Abstandhalter richtet sich nach dem Scheibenaufbau (Glasscheibenstärke) bzw. Gesamtaufbau von der Glasabsturzsicherung VITRUM SINE
  • Anwendung frontal am Fensterrahmen
  • Einsatz auf Kunststofffenster, Holzfenster, Holz-Alufenster, Aluminiumfenster
Glasbrüstung VITRUM SINE mit Abstandhalter der Raffstoreanlage
Glasgeländer VITRUM SINE mit Abstandhalter der Raffstoreanlage
Abel Metallsysteme, Verwaltungsgebäude mit Glas-Brüstungen der Serie VITRUM in Kombination mit Raffstoreanlage
Abel Metallsysteme, Verwaltungsgebäude - Glasbrüstung VITRUM in Kombination mit Raffstoreanlage
Glasbrüstung mit außenliegender Montageund Raffstoreanlage
  • Befestigung der Raffstoreanlage direkt auf/an der Glasabsturzsicherung VITRUM SINE
  • Auffütterung des Fensterrahmens oberhalb der Glasabsturzsicherung mit Alu-Flachprofil
  • Anwendung frontal am Fensterrahmen
  • Einsatz auf Kunststofffenster, Holzfenster, Holz-Alufenster, Aluminiumfenster
Glasgeländer VITRUM SINE mit außenliegender Montage und Raffstoreanlage
Glasgeländer VITRUM SINE mit außenliegender Montage und Raffstoreanlage
Referenzobjekt in Köln "Clouth Quartier", Glas-Brüstungen in Kombination mit Raffstore
Montage vom Glasgeländer VITRUM SINE mit einer Raffstoreanlage
Glasklemmsystem VITRUM in Kombination mit Raffstoreanlagen
  • Befestigung der Raffstoreanlage direkt auf das Glasklemmsystem VITRUM
  • Auffütterung des Fensterrahmens oberhalb der Glasabsturzsicherung mit Alu-Flachprofil
  • Anwendung frontal am Fensterrahmen
  • Einsatz auf Kunststofffenster, Holzfenster, Holz-Alufenster, Aluminiumfenster
Glasklemmsystem VITRUM in Kombination mit Raffstoreanlage und Auffütterung
Glasklemmsystem VITRUM in Kombination mit Raffstoreanlage und Auffütterung
Glasgeländer VITRUM in Kombination mit Raffstoreanlage und Auffütterung
Glasklemmsystem VITRUM in Kombination mit Raffstoreanlage und Winkel

Sie benötigen weitere Informationen? Lassen Sie sich jetzt zu Ihrem individuellen Projekt unter der Rufnummer 036967 / 5937-0 beraten.