Zug-Druckprüfungen

Sie wollen wissen was Ihr Teil kann?
Oder wollen Sie einen neuen Kundenkreis erschließen und brauchen Argumente? Oder sind Sie Lieferant und Ihr Kunde verlangt einen Nachweis, dass seine strengen Qualitätsvorgaben eingehalten werden?

Wir von der ABEL Testabteilung helfen Ihnen. ABEL kann mit Zug-Druckprüfungen Messreihen aufnehmen und Gutachten erstellen. Schon in der Entwicklungsphase können wir Ihre Bauteile in unserem Testlabor verschiedenen Prüfungen unterziehen. Unsere Software kontrolliert und dokumentiert alle Parameter. Auf einen Blick können Sie so die Schwachstellen erkennen und gegensteuern. Durch sporadische Tests und Prüfungen von Teilen aus der Serienfertigung können Sie nachhaltig Ihre Produktionsqualität sichern. Nicht zuletzt hilft Ihnen das, Produktionsfehler zu vermeiden.

Zugprüfmaschine von Abel Metallsysteme
Patrick Büchner
Ihr Ansprechpartner
Patrick Büchner

Wir können nicht nur lineare, progressive oder degressive Lasten darstellen, sondern auch mit unserer eigenen entwickelten Pendelschlaganlage sehr hohe punktuelle Lasten simulieren. Es lässt sich über reale Bedingungen hinaus der Aufprall simulieren und es ist möglich, noch sämtliche Variablen zu verändern, wie zum Beispiel das Gewicht und die Aufprallgeschwindigkeit.

Stellen Sie uns Ihre Aufgabe und wir liefern die Ergebnisse oder entwickeln mit Ihnen eine Testreihe, auf die Sie sich verlassen können.

Sprechen Sie direkt mit uns: Telefon 03 69 67-59 37-69 oder schildern Sie uns Ihr Anliegen kurz per E-Mail: info@abelsystem.de