Ausgezeichneter Arbeitgeber Abel Metallsysteme

Ob Produktdesigner, Werkzeugmechaniker, Lagerist, Vertriebsmitarbeiter oder Buchhalter. Jeder Einzelne ist ein wichtiger Teil des erfolgreichen Prozesses im Unternehmen Abel.

Hochmoderne Arbeitsausstattung in Verwaltung und Produktion sowie ein gutes Arbeitsklima sind dabei ebenso wichtig, wie die Qualifikation und Weiterbildung der Mitarbeiter. Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege, Unterstützung im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements gehören genauso zu einer mitarbeiterorientierten Führung wie familienfreundliche Schichten für junge Mütter, einen ausschließlich zwei Schichten Dienstplan, zusätzliche Annehmlichkeiten wie Obst, Wasser und Kaffee am Arbeitsplatz, Arbeitskleidung, Fahrtkostenzuschüsse u.v.m.

Noch viel bedeutungsvoller ist allerdings, dass jeder Mitarbeiter als Teil des Teams einen wichtigen Beitrag dazu leistet, die mehr als 100 jährige Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortzuschreiben.

 

 

 

„Wir bieten hervorragende Entwicklungsperspektiven in einer Vielzahl von Tätigkeitsfeldern und Ausbildungsberufen. Entdecken auch Sie Ihre Zukunft in einem führenden Unternehmen der Branche“

Klaus Peter Abel

Geschäftsführer

 

Fakten rund um Abel Metallsysteme

  • Führender Anbieter von Absturzsicherungen und Geländersystemen

  • 1920 gegründet

  • Familiengeführtes Unternehmen in 3. Generation unter Geschäftsführung von Klaus Peter Abel

  • 110 Mitarbeiter

  • Zahlreiche Patente 

  • Moderne Maschinen und Produktionsanlagen, u.a. mit hauseigenem Prüfstand

  • Prämiert als hervorragender Ausbildungsbetrieb - IHK
  • Zusammenarbeit mit führenden Statikern, Universitäten, Instituten und Prüfstellen, z.B. technische Universität Dresden, Frauenhofer-Institut für Bauphysik IBP

  • Starkes Netzwerk: Mitglied im Bundesverband mittelständischer Wirtschaft, im Industrieausschuss der IHK, dem Insitut für Fenstertechnik Rosenheim, im Verband Fenster und Fassade u.v.m.

  • Soziales Engagement für regionale Projekte, Vereine und Menschen 

Mitarbeiterstimmen

„Im Jahre 2009 habe ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Abel Metallsysteme angefangen. Während der Lehre durchlief ich alle Abteilungen des Familienbetriebs und arbeite mittlerweile seit mehr als 10 Jahren  in der Buchhaltung. Auch nach dem raschen Wachstum herrscht immer noch ein familiäres Betriebsklima und man hat immer ein offenes Ohr für uns. Ich bin froh ein Teil des Abel-Teams zu sein.“ (Ulrike Joschko-Grün, Finanzbuchhaltung)


„Ich erlebe die Firma Abel als sehr innovatives, investitionsfreudiges Unternehmen. Klaus Peter führt es mit einer großen Leidenschaft und starker Wertschätzung für die Mitarbeiter. Hier stimmt das Wir-Gefühl. Gerne repräsentiere ich die Firma Abel im Norden der Republik.“ (Albert Holtvogel, Außendienst)


Rico Quentmeier arbeitet seit 17 Jahren in der Firma Abel Metallsysteme. Begonnen hat er 2005 mit einer Ausbildung zum Feinwerkmechaniker, sammelte neben der Produktion anschließend auch mehrere Jahre Erfahrung im Vertriebsteam. Doch sein Herz schlug immer einen Takt schneller für die Produktionshalle mit ihren Maschinen und technischen Herausforderungen. Und so kehrte Rico in die Fertigung zurück und vermittelt seit über 3 Jahren als Ausbilder jungen Menschen seine Begeisterung und Erfahrung im Bereich Handwerk und Technik. Seit 2022 ist er Leiter der produktion in unserem Werk I.

"Ich komme mit jungen Menschen einfach sehr gut aus. Ich darf sie auf ihren ersten wichtigen Schritten ins Berufsleben begleiten. Das ist eine große Verantwortung- aber auch eine Herausforderung, die mir viel Spaß macht. Und ich bin jedes Jahr gespannt auf die jungen Leute, die zu uns gefunden und sich für unser Unternehmen entschieden haben." (Rico Quentmeier, Produktionsleiter Werk I & Ausbilder)


„Ich habe im Sommer 2011 meine Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen. Nach dem erfolgreichen Abschluss 2014 wurde ich übernommen und war im Vertrieb der Firma tätig. Durch die  Firma konnte ich im Oktober 2016 einen Fernlehrgang zum Betriebswirt erfolgreich abschließen. Heute bin ich im Produktmanagement tätig und arbeite mit Einrichtungen wie dem Frauenhofer Institut und der technischen Universität Dresden zusammen.“ (Christian Niebel, Produktmanagement)

Werde Teil unseres Teams

Deine Vorteile

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Kostenfreies Obst, Wasser und Kaffee

  • Flexible Arbeitszeitmodelle

  • Kostenlose Arbeitskleidung

  • Individuelle Karrierechancen und Weiterbildung

  • Vereinbarkeit von Job und Privatleben

  • Wandertage und gemeinsame Feiern

  • Weihnachts- und Urlaubsgeld

 

 

Einstiegsmöglichkeiten bei Abel Metallsystme

Einblicke in unser Unternehmen