AQUA VIVA - Geländersystem mit Profilintegrierter Entwässerung

Gewinner des ARCHITECTS' DARLING AWARDS 2018 in der Kategorie "Beste Produkt-Innovation - Ausbau"

Wie verbindet man hochwertige Geländer mit einer funktionalen und optisch unauffälligen Entwässerung? Abel Metallsysteme hat genau die Lösung, welche gewerkeübergreifend die Geländermontage mit der Entwässerung des Balkons oder der Terasse in einem Schritt kombiniert. Diese innovative Neuheit hat einen Namen: AQUA VIVA!

Reduzierte Formensprache, ein ausgeklügeltes Profil mit integrierter Entwässerungslösung, vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zur flächenbündigen Integration in Fassade und Boden kombiniert mit hochwertigen Materialien. So wird das patentierte Geländersystem AQUA VIVA definiert, das Fassaden optisch aufwertet, da die Gebäudeästhetik durch keine sichtbaren Regenrinnen eingeschränkt wird.

Merkmale AQUA VIVA

Das Geländersystem AQUA VIVA für Terassen und Balkone nimmt das Niederschlagswasser über eine flächenbündige und schmale Einlaufrinne auf und führt es zuverlässig durch einen nicht sichtbaren Ablaufkanal in Fallrohre und zur Kanalisation. Durchsickerndes Wasser im Belag wird über die Abdichtung und gestanzte Löcher im Basisprofil ebenfalls in den Ablaufkanal abgeleitet. Es stehen verschiedene Aufbauhöhen zur Verfügung.

AQUA VIVA beinhaltet alles, was für die Montage eines kompletten Geländersystems benötigt wird. Alle Systemkomponenten, angefangen bei den Basisprofilen für die stirnseitige und aufgesetzte Befestigung, vorgefertigten Ecklösungen, Befestigungsmitteln, Dichtungsmaterial, bis hin zu verschiedenen Geländerarten und Handläufen sind perfekt aufeinander abgestimmt.

AQUA VIVA wird von uns gezeichnet und vorgefertigt. Diese Fertigung erfolgt nach Ihrem Aufmaß. Eine genaue Montageanleitung wird beigefügt.

  • flächenbündiger Einbau

  • integrierte Oberflächenentwässerung

  • verschiedene Aufbauhöhen

  • nicht sichtbarer Ablaufkanal

  • verschiedene Kombinations- und Anbauvarianten für Neubau und Sanierung

  • individueller Einsatz auch bei gedämmten Gebäudehüllen

  • typgeprüfte Statik und Allgemein bauaufsichtlichem Prüfungszeugnis (AbP)

  • Ecken vorkonfektioniert, mit eingeklebten Dichtmodulen

Montagearten

Bodenmontage

Die Bodenmontage des AQUA VIVA Systems erfolgt über einen Auflagekeil, der je nach Anforderung statisch vordimensioniert wird. Der Auflagekeil wird mit einem Verbundanker auf der Betonplatte befestigt. Anschließend wird das Entwässerungsprofil am Auflagekeil eingehangen, fixiert und frontal mit einem Verbundanker befestigt.


Seitenmontage

Die Seitenmontage des AQUA VIVA Systems erfolgt über eine Montageplatte, die mit einem Verbundanker befestigt wird. Danach wird das Entwässerungsprofil an die Montageplatte angehangen, fixiert und verschraubt.

 


BODENMONTAGE AUFGESTÄNDERT

Das Geländersystem AQUA VIVA mit integrierter Balkonentwässerung bietet auch für Balkone mit erhöhtem Fußbodenaufbau eine Lösung. Ebenfalls wie die Systeme Seiten- und Bodenmontage wird auch hier das Basisprofil in die Konstruktion eingehangen, fixiert, ausgerichtet und mit Verbundanker auf der Stirnseite verschraubt.


Montage Halfe

Eckenausbildung

Die vorkonfektionierten Eckausbildungen werden mit Verlängerungsstiften und einem druckgeprüften Dichtmodul mit den Basisprofilen verbunden. Erhältlich in der Standardausführung  90 Grad. Sonderecken mit variablen Winkeln auf Anfrage.

Weiteres Zubehör

 

Variabilität wird bei Abel Metallsysteme GROSS geschrieben. Durch Aufsatzprofile des Systems AQUA VIVA kann nahezu jeder Bodenaufbau ausgeglichen werden. Angepasste Aufnahmeleisten ermöglichen den flächenbündigen Einbau der Putzträgerplatten oder Bleche. Ein im Basisprofil integrierter Revisionsschacht dient zur bequemen Reinigung von der Balkoninnenseite.

 

Hier mehr erfahren

Michael Knapp
Tel.: 036967 5937 48 · E-Mail: mknapp(at)abelsystem.de