Entwässerung und Folienanschluss für Basisprofile VISIOPLAN

Entwässerung

Zwischen Glasscheiben und an Ecken kann es zu leichtem Wassereintritt (ebenso Tauwasser) kommen. In den Aluprofilen befinden sich Bohrungen die das Wasser durch rechteckige Kammern abführen. An nicht prädestinierten Stellen am Ganzglasgeländer werden dann Gewindebohrungen von außen gesetzt und ein Auslaufröhrchen zur Wasserableitung eingeschraubt.

Folienanschluss an Basisprofile

  • Anschluss von Bodenfolien an alle Basisprofile

  • Länge: 3000 mm

  • Material: Aluminium eloxiert mit eingelegter EPDM Dichtschnur

  • Bis Folien- und Bitumenbahnstärke von bis zu 3 mm

 

Das Basis-Profil für das Verbundsicherheitsglas (VSG) ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt. Die Oberfläche ist eloxiert. Mit VISIOPLAN sind Glashöhen bis zu 1,3 Meter möglich. Der Einsatzbereich unseres Glasgeländers reicht vom Wohn-Bereich, dem Gewerbe-Bereich bis hin zum öffentlichen Raum, denn: Je nach Einsatzbereich muss ein Glasgeländer eine Holmlast zwischen 0,5 kN bis 1,0 kN pro lfd. Meter standhalten. Unsere Basisprofile werden den jeweiligen Anforderungen gerecht.

Ganzglasgeländer Abdichtung von Balkonen und Terrassen

Schritt 1

Profil Glasgeländer Balkon

Schritt 2

Folienanschluss Glasgeländer

Schritt 3

Notentwässerung Ganzglasgeländer VISIOPLAN

Im Bereich des VSG-Sicherheitsglases sorgen Dichtgummis für Wasserdichtheit. Sollten dennoch geringe Mengen eintreten, sorgen kleine Entwässerungsbohrungen im Profil für den sicheren Ablauf des Wassers. Bei Starkregen oder an nicht prädestinierten Stellen kommen zusätzliche Lösungen ins Spiel.


Unsere geprüfte Notentwässerung leitet die Ansammlung von größeren Wassermengen durch Starkregen zielgerichtet nach außen ab.

Denny Knapp
Tel.: 036967 5937 42 · E-Mail: dknapp(at)abelsystem.de